Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Korrektion Bolligenstrasse Nord

Von 2020 bis 2022 wird die Bolligenstrasse Nord zur Baustelle. Um auf der wichtigen Einfallsachse aus dem Worblental auch in Zukunft einen störungsarmen Verkehrsfluss zu gewährleisten, nimmt der Kanton bauliche und betriebliche Anpassungen vor.

Die Strasse wird moderat ausgebaut und mit Lichtsignalanlagen ausgestattet, die nach Verkehrsaufkommen gesteuert werden können. Drei bestehende Kreisel (Wölflistrasse, Einkaufszentrum und Untere Zollgasse) werden in Kreuzungen mit Lichtsignalanlagen und Busspuren umgebaut. Damit lässt sich der Verkehr besser organisieren als mit Kreiseln. Der Kreisel Rothus bleibt bestehen: Er genügt auch den künftigen Anforderungen und wird nur baulich leicht angepasst. Mit der Korrektion soll ein fahrplangerechter Betrieb für den ÖV ermöglicht, die Sicherheit von Zufussgehenden und Velofahrenden erhöht und der prognostizierte Mehrverkehr der kommenden Jahre bewältigt werden.

Die Bolligenstrasse ist morgens und abends regelmässig überlastet. (Bild B. Devènes, Bern)

Bild vergrössern Die Bolligenstrasse ist morgens und abends regelmässig überlastet. (Bild B. Devènes, Bern)

Der Wasserverbund Region Bern (WVRB) nutzt die Strassenbauarbeiten, um die bestehende Wasserleitung zwischen Ostermundigen und Bern zu erneuern.

Während den Bauarbeiten wird die Bolligenstrasse Nord immer befahrbar sein. Punktuelle Sperrungen einzelner Zufahrtsstrassen sind lediglich dann nötig, wenn an den Kreuzungen gearbeitet wird. Diese Intensivbauphasen erfolgen 2021 während der Ferienzeit.
 

Auflageprojekt 2016 (Auflage vom 21.11. bis 21.12.2016)

Mitwirkungsprojekt 2015

 

Kontakte

Strassenbau:

Tiefbauamt des Kantons Bern
Oberingenieurkreis II, Lorenz Schneider
Schermenweg 11
3011 Bern
Tel. +41 31 636 50 50
schneider.lorenz@be.ch

 

Trinkwasserleitung:

Wasserverbund Region Bern AG, Martin Frey
Lindenauweg 10
3001 Bern
Tel. +41 31 370 12 60
frey@wvrb.ch


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.kantonsstrassen.bve.be.ch/kantonsstrassen_bve/de/index/navi/index/berner_mittelland/korrektion_bolligenstrasse.html